Über uns

Geschichte

Die Neugründung des Institutes für Umweltwissenschaften (IUW) und die erstmalige Besetzung des Lehrstuhls durch die Berufung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Otto Carlowitz am 01.04.2000 war Ausdruck des engen Kontaktes zwischen der CUTEC-Institut GmbH und der TU Clausthal. Bis zum 31.12.2012 nahm der geschäftsführende Leiter zugleich die Geschäftsführung der CUTEC-Institut GmbH wahr. Zum 01.01.2013 hat das IUW neue Räumlichkeiten in der Agricola Straße 4 bezogen.

 

Kompetenz

Das IUW versteht sich als Bindeglied zwischen Grundlagenforschung und Anwendungsforschung, damit daraus eine industrielle bzw. gesellschaftliche Wertschöpfung resultiert. Entsprechend ist das Institut in Kooperationen zwischen der TU und Industriepartnern involviert und arbeitet an der Umsetzung ressourceneffizienter Lösungen für Produktionsprozesse mit. Das Hauptaufgabengebiet des IUW sind Prozesse und Verfahren des technischen Umweltschutzes, insbesondere die Behandlung bzw. Reinigung von Abgas und Abluft aus Produktions- und Abfallbehandlungsprozessen einschließlich Stoffrückgewinnung, energetischer Optimierung sowie Minderung der Restschadstoffemissionen.

 

Lehre

In den Lehrveranstaltungen des IUW ist es unser Kernanliegen, die Bedeutung der Lehrinhalte an praxisrelevanten, ingenieurtechnischen Aufgabenstellungen begreiflich zu machen. Des Weiteren greifen wir in den Lehrveranstaltungen auf Vorwissen aus diversen Basisdisziplinen zurück und bearbeiten damit die jeweiligen anwendungsorientieren Aufgabenstellungen. Gerne betreuen wir Qualifizierungsarbeiten, die in Kooperation mit Industrieunternehmen erstellt werden.

 

Forschungsbereiche

Prozesse und Verfahren des technischen Umweltschutzes bilden eine wesentliche Grundlage für das gesellschaftliche Wohlergehen. Sie sind vielfach komplex und erfordern Investitionen und laufende Betriebsmittel. Zielstellung der Forschung des IUW sind neue oder verbesserte Verfahren, die stofflich und energetisch effizienter arbeiten, damit die umweltgesetzlichen Ziele erfüllt werden und gleichzeitig betriebswirtschaftlichen Anforderungen Rechnung getragen wird. Schwerpunkt der Forschung stellen dabei Verfahren zur Behandlung von Abgasen dar, aber auch energetische Verbesserungen der zugehörigen Produktionsprozesse sind Teil des Forschungsportfolios.


Ihr Weg zu uns

Sie können die Karte durch Festhalten und Ziehen mit der Maus verschieben und durch Drehen des Mausrades vergrößern und verkleinern. Alternativ können Sie die Karte auch über die Cursortasten verschieben.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017